HOFSPIELHAUS Dezember Jazz

Verehrte Jazz- Liebhaber*Innen,

falls diese Anrede den Verdacht implizieren könnte, eine Band aus Berlin, Hannover oder ähnlicher Provenienz käme am 18. Dezember ins Hofspielhaus, kann ich Sie/Euch beruhigen (von Fall zu Fall auch enttäuschen):

Mit Gerti Raym bestreitet den letzten HOFSPIELHAUS -Jazz des Jahres ein veritabel  feminines jazziges Urgestein bekannt für niederbayerisch geerdetes Blues- Feeling.

Philipp Stauber an ihrer Seite ist einer der feinsten Gitarristen der Münchner Szene, und man darf auf die Begegnung der beiden gespannt sein.

Karsten Gnettner am Bass und Michael Keul an der Batterie (zu Deutsch: Drums) werden als Sidemen der beiden Start firmieren.

Gönnen Sie sich / Ihr Euch einen aufregenden Abend in der wie stets stressfreien entspannten Vorweihnachtszeit und schauen Sie/ schaut am Mittwoch, 18.12.2019, ab  20:00 im HOFSPIELHAUS vorbei.

Herzlich Ihr/ Euer

Fritz Tiller

PS: noch rechtzeitig erreicht den Liederkreis Gatsby e.V. die großartige Nachricht, dass in GERTI  RAYM‘s ALL STAR BAND  am kommenden Mittwoch der phänomenale JAN ESCHKE am Hofspielhaus-Flügel sitzen wird.

Auf die Synthese von Philipp Staubers Raffinesse an der Gitarre, Jan Eschkes pianistischer  Brillanz und Gerti Raym‘s gesanglicher Souveränität freut sich schon jetzt – und am Mittwoch ab 20 Uhr im Hofspielhaus in der Falkenturmstraße gern gemeinsam mit Ihnen/Euch –

Ihr/ Euer

Fritz Tiller

Vorstand Liederkreis GatsbY e.V.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.